Project Description

Hermann Behaghel Villa, Kochhan und Weckbach Architekten Heidelberg
Behaghelvilla Heidelberg, Architekturbüro: Kochhan und Weckbach
Hermann Behaghel Villa in Heidelberg, Kochhan und Weckbach Architekten Heidelberg
Behaghelvilla, Kochhan und Weckbach Architekten Heidelberg
Behaghelvilla , Architekturbüro Heidelberg: Kochhan und Weckbach
Behaghelvilla Heidelberg, Kochhan und Weckbach Architekten Heidelberg
Behaghelvilla in Heidelberg, Kochhan und Weckbach Architekten Heidelberg
Behaghelvilla in Heidelberg, Architekturbüro: Kochhan und Weckbach

2008 – 2012
Wohnfläche 700 qm
Nutzfläche 55 qm

Das ursprünglich als Einfamilienhaus auf großem Grundstück gebaute Anwesen wurde nach Entstehung für verschiedene Bewohner in 3 Wohnungen aufgeteilt. Für die neuen Eigentümer sollte die Villa wieder als großes Einfamilienhaus mit einer separaten Wohnung im Dachgeschoss umgebaut und saniert werden.

Die Sanierungsarbeiten waren sehr stark geprägt von der Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz, da es sich um das Gebäude eines berühmten Heidelberger Architekten (Hermann Behaghel, u.a. Synagoge in der Großen Mantelgasse, Heidelberg, 1877/1878 Johanneskirche, Heidelberg-Neuenheim, 1899/1902 Christuskirche, Heidelberg-Weststadt, 1900/1903) handelte und sämtliche wichtigen Eingriffe in die die historische Substanz im Detail abgestimmt werden mussten.

Ein besonderes Gewerk bei den Sanierungsarbeiten stellte die Dachsanierung dar, da diese mit ihren vielschichtigen Formen des Historismus (u.a. Zwiebelturm und Rundgauben) große Anforderungen an den Dachdecker für die Naturschieferarbeiten gestellt hat.